Die Blende

Die Blende ist wie das schwarze im Auge. Was passiert mit der Pupille, wenn es dunkel wird? Richtig, sie wird größer. die Pupille weitet sich. Warum? Damit mehr Licht ins Auge fällt.

 

Das gleiche passiert auch in einer Kamera automatisch. ODER natürlich auch, wenn Du dies selbst einstellst. Wo sitzt die Blende? Im Objektiv.

 

Hier siehst Du erst einmal wie das ausgebaut aussieht:

 

Irisblende

„Irisblende“ von Michael Häckel – Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Irisblende

 

Links ist die Blende geschlossen. Rechts ist diese geöffnet.

 

Neben dem Lichteinfall bewirkt die Blende allerdings noch etwas anderes. Nämlich die Schärfentiefe:

Tiefenschärfe

Siehst Du den Unterschied? Ich habe die gewählte Blende oben links hingeschrieben.

 

Hier noch ein Beispiel, etwas dichter dran:

 

Tiefenschärfe_2

Regel:

  • Je größer die Blendenzahl (kleine Öffnung), desto größer ist die Schärfentiefe
  • Je kleiner die Blendenzahl (große Öffnung), desto kleiner ist die Schärfentiefe

Zu kompliziert? Hier ein paar Regeln die sich leichter merken lassen und alle das gleiche aussagen, merke Dir einen davon und Du weißt das bei kleiner Blendenzahl der Hintergrund unscharf wird und bei großer Blendenzahl der Hintergrund schärfer:

 

  • Ist die Blendenzahl unter drei, wird der Hintergrund zu Brei
  • Je kleiner das Loch, desto schärfer wirds
  • Nimmst du Blende 2.8, erscheint das Bokeh in wahrer Pracht (Bokeh ist die Hintergrundunschärfe)

 

Einstellung der Blende an der Kamera:

Aperture_priority_mode

Quelle: “ModeDial” von Althepal, http://de.wikipedia.org/wiki/Programmautomatikv

 

An den meisten Kameras ist es “A”, an einigen auch “Av” heißt Blendenvorwahl. Das heißt Du wählst die Blende vor und die Kamera wählt die passende Verschlusszeit.

 

Achtung: Wenn zu wenig Licht vorhanden ist und Du eine zu große Blendenzahl wählst, dann genügt das Licht nicht mehr aus und die Aufnahme wird zu dunkel, verrauscht oder verwackelt.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *